April 11, 2014

Outplacement – Vorteile für Mitarbeiter und Unternehmen

Eine Entlassung ist für die meisten Arbeitnehmer ein schmerzliches Erlebnis mit finanziellen, aber auch psychosozialen Konsequenzen.

Denn mit dem Arbeitsplatzverlust geht häufig nicht nur die Einnahmequelle verloren, sondern auch das Selbstvertrauen der entlassenen Mitarbeiter leidet, weil die berufliche Aufgabe wegfällt, soziale Kontakte am Arbeitsplatz abgebrochen werden müssen und die Entlassung als Existenzbedrohung empfunden wird. Vor allem qualifizierte und langjährige Mitarbeiter trifft dies besonders hart. Aber auch für Unternehmen ist Personalabbau eine schwierige Angelegenheit, da dies das Image des Unternehmens zusätzlich zu den wirtschaftlichen Gründen der Entlassungen (z. B. Insolvenz, Absatzprobleme, Wechsel des Standorts) in Verruf bringen kann.

Um Entlassungen für Mitarbeiter und Unternehmen „sozialverträglicher“ und „einvernehmlicher“ durchführen zu können, wird deswegen auch in Deutschland zunehmend häufiger das Anfang der 1950er Jahre in den USA entwickelte Konzept des „Outplacement“ eingesetzt.

Weiterlesen… arbeits-abc.de

No comments:

Post a Comment